Antifa Ultras unite!

In der Regionalligapartie zwischen dem SV Babelsberg 03 und Energie Cottbus reagierte ein Fan von 03 auf wiederholtes rassistisches und antisemitisches Verhalten aus dem Gästeblock mit einem „Nazischweine raus“. Diese Aussage nahm der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) als Teilbegründung einer Strafe gegen 03. Aufgrund von einem hohen Druck auf den Verband durch die Presse, diverser Vereine und des DFBs hat der Verband mittlerweile zugegeben, dass die Auflistung dieser Aussage in der Urteilsbegründung ein „Stilfehler“ sei und die Strafe sich hauptsächlich auf den Einsatz von Pyrotechnik beziehe. Das Verhalten von Cottbusser Nazis wurde dennoch bis heute nicht belangt.
Der SV Babelsberg weigert sich folgerichtig die Strafe unter diesen Umständen zu bezahlen.

Wir solidarisieren uns mit allen Antifaschist_innen die für nazifreie Kurven kämpfen, egal ob in Babelsberg, Duisburg oder Anderswo!

Nazischweine raus aus den Stadien!


0 Antworten auf „Antifa Ultras unite!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei × = neun