Archiv für Juni 2012

Zum heutigen Spiel

Hannover 96 – der große Fußball steht ins Haus. Deutscher Meister 1938 und 1954, DFB-Pokalsieger 1992 und letztes Jahr im Viertelfinale der Europa League: Alles in allem scheint es eine tolle Begegnung zu sein…
Doch was bedeutet dieses Spiel für uns, als Teil der aktiven Göttingen 05 Fans? Für uns ist es nicht mehr und nicht weniger als ein Testspiel, bei dem es fraglich ist, ob unsere Mannschaft daraus überhaupt sportlichen Nutzen ziehen kann. Für den FC Grone ist es selbstverständlich eine tolle Sache ihr Spiel gegen 96 am heimischen Rehbach auszutragen. Doch für uns ist es durchaus kritisch zu betrachten, dass unser Spiel, bei dem verhältnismäßig viele Zuschauer erwartet werden können, nicht in unserem Stadion stattfindet, sondern auf der Bolzwiese am Rehbach. Zumal das Jahnstation erhebliche strukturelle Vorteile aufzuweisen hat (Stadtnähe, überdachte Sitztribüne, Stehränge usw.). Und auch der Faktor, dass UNSER Verein keinen wirtschaftlichen Nutzen aus diesem theoretisch gesehen unwichtigen Spiel ziehen kann ist für uns ein weiterer Grund dieses Spiel mit wenig Euphorie zu betrachten. Außerdem scheint der Eintrittspreis von 12 Euro etwas überteuert und ermäßigte Karten werden gar nicht erst angeboten. Zum Vergleich: eine Stehplatzkarte für ein Erstliga-Spiel in der AWD-Arena kostet 13 Euro, ermäßigt 9 Euro.
Wir als Teil der aktiven Fanszene des RSV Göttingen 05 brauchen kein Event oder irgendeinen vermeintlichen Topclub um unsere Mannschaft zu unterstützen, denn wir sind immer da, egal gegen wen unsere Mannschaft spielt. Die breite Masse des Göttinger Sportpublikums scheint allerdings sehr erfolgsorientiert. Zum Anfang der ersten Oberliga-Saison hatte der RSV 05 noch einen Schnitt von 800-900 Zuschauern (!). In der Rückrunde, als es dann sportlich nicht optimal lief, blieben die Zuschauer fern. Dies deutet daraufhin, dass das Göttinger Publikum an hochklassigem bzw. professionellen Sport interessiert ist. Auf der anderen Seite braucht der Verein die Zuschauer um dies zukünftig anbieten zu können.
Also wer wirklich an UNSEREM Verein interessiert ist, ist immer herzlich zu einem Ligaspiel im Jahnstadion oder natürlich auch Auswärts eingeladen. Das sind die Spiele die uns am Herzen liegen und die für den Verein wirklich von Bedeutung sind.

Support your local Footballclub!
Nur der RSV!

RasenSportGuerilla

Saisonvorbereitung

27.06. Trainingsauftakt
29.06. Abends großer Fantreff im Jahnstadion (für alle Interessierten)
30.06. 17:00 am Rehbach gegen Hannover 96
01.07. (11:00[?]) am Rehbach gegen FC Grone
08.07. 17:00 beim SV Gerblingerode, Bergdörfer (Langenhagen/Duderstadt),
14.07. 15:00 gegen TusPo Grebenstein (iwo in Göttingen)
21.07. 15:00 beim SC Wiedenbrück (Burgweg)
28.07. 15:00 gegen Baunatal (Abhängig vom Pokal)
28.07. 1.Runde NFV-Pokal
05.08. Saisonstart

Sommerpause

(mehr Bilder sehen ?)